Modul Methodik-Didaktik in der Bewegungs- und Sporttherapie


Das Modul Methodik-Didaktik gilt als obligatorisches Modul des Weiterbildungsprogrammes Bewegungs- und Sporttherapie bei inneren Erkrankungen der Medizinischen und der Phil.-hum. Fakultät der Universität Bern und ist Teil des obligatorischen Basismoduls des Zertifikatskurses Bewegungs- und Sporttherapie in der Orthopädie, Rheumatologie und Traumatologie sowie des Zertifikatskurses Bewegungs- und Sporttherapie bei psychischen Erkrankungen.

Flyer Modul Methodik-Didaktik

Studienplan Modul Methodik-Didaktik

Voraussetzungen*
dipl. Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten
dipl. Turn- & Sportlehrer/-innen I und II
dipl. Sportlehrerinnen und Sportlehrer FH
Lizenziat Sport- und Bewegungswissenschaften
Bachelor Sport- und Bewegungswissenschaften
Bachelor Gesundheitswissenschaften und Technologie

* Personen mit einem Lehrdiplom im Fach Sport können „sur Dossier“ von der Teilnahmepflicht des Moduls Methodik-Didaktik befreit werden. Bitte bei Anmeldung vermerken und Diplom beilegen.

Moduldaten 2018

Dienstag, 9. Januar - Mittwoch, 10. Januar 2018
Ort: Universität Bern, Zentrum Sport und Sportwissenschaft, Theoriezimmer C008
Anmeldeschluss: ausgebucht - findet definitiv statt

Dienstag, 23. Januar - Mittwoch, 24. Januar 2018
Anmeldeschluss: abgesagt

Dienstag, 11. September - Mittwoch, 12. September 2018
Ort: Universität Bern, Zentrum Sport und Sportwissenschaft
Anmeldeschluss: 11.7.18

Online-Anmeldung

Kosten
Die Kosten von CHF 780.- beinhalten für die gesamte Ausbildung:
- 2 Ausbildungstage

Kurssprache
Deutsch

Selbststudium
16 Std. Selbststudium, Englischkenntnisse sind für das
Selbststudium erforderlich (Unterlagen, weiterführende Literatur).

Kursort
Universität Bern, Zentrum für Sport und Sportwissenschaft

Leistungsbewertung
Planung, Durchführung und kritische Reflexion einer Praxislektion

Diplom
Nach bestandenem Lehrgang erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung des Moduls Methodik-Didaktik (1 ECTS).

Durchführung
Wird eine minimale Anzahl von Anmeldungen nicht erreicht, behält sich die Programmleitung das Recht vor, das Modul abzusagen. Bei einer Absage des Moduls werden die angemeldeten Personen rechtzeitig benachrichtigt sowie über ein neues Datum informiert.